Heimatbund Gemeinde Finnentrop
Urheberrecht und Copyright beim Heimatbund Gemeinde Finnentrop e. V.
Herzlich Willkommen, im Internetauftritt vom „Heimatbund Gemeinde Finnentrop e. V.“ Im Rahmen unserer heimatkundlichen Arbeit geben wir die Zeitschrift „An Bigge, Lenne und Fretter - Heimatkundliche Beiträge aus der Gemeinde Finnentrop“ heraus.
.
Bergleute vor dem Stolleneingang der ehemaligen  Kieselschiefergrube "Am Dumberg" in Heggen. Von 1939 an begann man vom Tagebau in den Stollenbau überzugehen. Ab 1942 wurde die Förderung vorübergehend eingestellt. In dieser Zeit zwischen 1939 und 1942 entstand dieses Foto. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Abbau wieder fortgesetzt, bis er 1973 entgültig eingestellt wurde. Der Bergbau wurde von der Firma Rheinisch-Westfälische Terrazzo-Steinwerke Hans Heitmann, später Montenovo-Werke Hans Heitmann KG in Heggen, betrieben.
Foto: Michael Druck   
Heimatbund Gemeinde Finnentrop
Urheberrecht und Copyright beim Heimatbund Gemeinde Finnentrop e. V.
Herzlich Willkommen, im Internetauftritt vom „Heimatbund Gemeinde Finnentrop e. V.“ Im Rahmen unserer heimatkundlichen Arbeit geben wir die Zeitschrift „An Bigge, Lenne und Fretter - Heimatkundliche Beiträge aus der Gemeinde Finnentrop“ heraus.
Unser Verein wurde als Arbeitskreis im Jahr 1992 mit dem Ziel gegründet, die heimatkundliche Arbeit in der Gemeinde Finnentrop zu aktivieren und zu koordinieren.
Gedenken aufpoliert - St.-Ursula-Schülerinnen reinigen „Stolpersteine“ für die jüdische Familie Jacob in Lenhausen.
Foto: Doris Kennemann